Back to the top

Inklusion

INKLUSION

Wir setzen uns dafür ein, allen großen und kleinen Gästen mit Behinderungen, besonderen Anforderungen oder zusätzlichen Bedürfnissen ein leicht zugängliches und gemeinschaftliches Erlebnis zu bieten. Wir werden daran arbeiten, unser Festival so barrierefrei wie möglich zu gestalten und werden uns bemühen, für jedes individuelle Bedürfnis gemeinsam eine Lösung zu finden. Kontaktiert uns gerne im Vorfeld unter inklusion@waldoradofestival.de

ACHTSAMKEIT

Toleranz, Miteinander und Respekt sind uns extrem wichtig. Das bedeutet für uns, dass wir keinerlei Übergriffe oder diskriminierendes Verhalten dulden – egal, welcher Art. Das WALDORADO FESTIVAL soll ein sicherer Ort für alle sein. Wir werden ein Team vor Ort haben, an das sich Menschen wenden können, die sich in ihren persönlichen Grenzen verletzt fühlen.

GENDER EQALITY

Ungleichheiten sind keine Gefühlssache, sondern messbar. Wir bemühen uns in in unseren Planungs- und Entscheidungsprozessen, um die Gleichstellungsaspekte von Männern und Frauen und übernehmen Verantwortung für deren Umsetzung. Neben einem explizit diversen, inklusiven und quotierten Booking, konzipieren wir auch unser Festivalprogramm nach dem Prinzip, tradierte Geschlechterbilder zu irritieren, zu diskutieren und zu erweitern. Das WALDORADO FESTIVAL schreibt sich die hierarchiefreie Begegnung von Mädchen und Jungen auf die Fahnen und setzt sich die Überwindung der gesellschaftlichen Geschlechterverhältnisse zum Ziel.

© Fördergesellschaft Kunst- und Familienhaus Waldsieversdorf / Berlin e.V.